Rahmenprogramm 2008

 

  

für Kunstliebhaber, Naturfreunde, Wildniserforscher und Geocacher 

Sonntag, 17. August 2008 

Windpark Gembeck

11.00 Ausstellungseröffnung,

Performance „Ether Wind“ mit Feabrik / Ausstellungsführung, Reta Reinl / Infostand zur Windenergie

14.30 „Der Coelestin-Abbau bei Gembeck“ - geführte Wanderung, Dr. Sven Bökenschmidt 

Korbacher Spalte 

10.15 und 11.15 Führungen an der Fossilienfundstätte, Armin Prager

15.00 Ausstellungsführung, Reta Reinl

NationalparkZentrum (bei Herzhausen)  

17.00 Ausstellungsführung, Reta Reinl

 

MONTAG, 18. August 2008

Nationalparkzentrum (bei Herzhausen)

16.00 „ Grenzwanderung“, Flounder Lee,

 

SAMSTAG, 23. August 2008

Nationalparkzentrum (Treffpunkt) 

14.00 - 17.00 „Wind“-Wanderung mit Nationalpark-Ranger (im Nationalpark Kellerwald-Edersee)

 

SONNTAG, 24. August 2008 

Korbacher Spalte 

10.15 und 11.15 Führungen an der Fossilienfundstätte, Armin Prager 

Bergfreiheit, Besucherbergwerk Bertsch

13.00 Geologisch-montanhistorische Wanderung zum historischen Kupfer- und Eisenbergbau um Bergfreiheit, Dr. UlrichHein

15.00 Verleihung Kinderpreis im Besucherbergwerk unter Tage durch Schneewittchen und die sieben Zwerge

16.00 Ortsführung Bergfreiheit zu Bergkirche, Museum („Bergamt“), Schneewittchenhaus, Karl-Heinz Reupke

17.00 Ausstellungsführung, Reta Reinl

 

SONNTAG, 31. August 2008 

Korbacher Spalte 

10.15 und 11.15 „Auf den Spuren des Procynosuchus“ – Führung an der Fossilienfund-stätte, Dr. Sven Bökenschmidt

14.00 „Wanderung durch die Erdgeschichte“ - geführte Wanderung über die Korbacher Hochfläche/ Marbecktal , Dr. Marc Müllenhoff

17.00 Abschlussveranstaltung:

Multimediaprojekt von Feabrik „bewegter wind 2008“ / Preisverleihung /
blow away- Sommerjazz mit Martin Wagner (Akkordeon) und Hanns Höhn (Kontrabass) / Ausklang mit kulinarischen Genüssen und Musik

 

Tägliche Vorführungen der vier Videobeiträge zum Wettbewerb im Windkino des Nationalparkzentrums (Eintritt: 6€/4€): 11.00, 14.00, 17.00

  • Ausstellungsführungen: kostenlos
  • Andere Führungen: geringe Kostenbeiträge
  • 0.00 – 24.00: Kunstausstellung: kostenlos